Bestandsaufnahme

Erfassung und Bewertung von Umwelt- und Energieaspekten sowie deren Auswirkungen

Eine qualifizierte Bestandsaufnahme zu Beginn des Aufbaus eines Umweltmanagementsystems ist in EMAS verpflichtend vorgeschrieben. Für Managementsysteme nach ISO 14001 und ISO 50001 wird sie empfohlen. In der Bestandsaufnahme werden alle direkten und indirekten Umwelt- und Energieaspekte und deren Auswirkungen sowie die geltenden Umweltvorschriften systematisch und vollständig erfasst und bewertet.

Dienstleistung Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme mit Peter Fischer Managementberatung

 

Direkte Aspekte sind z. B. die Nutzung von Energie, Material und Ressourcen sowie die entstehenden Emissionen, Abfälle und Abwässer. Zu den indirekten Aspekte zählen z. B. die Umweltleistung der Lieferanten, der Transport von Waren und die Aspekte des Produktlebenszyklus.

Sie erhalten von uns einen ausführlichen Bericht, der Stark- und Schwachstellen auflistet und die für die Zertifizierung noch erforderlichen Bereiche und Aktivitäten benennt. Weiterhin ermitteln und dokumentieren wir alle für Ihr Unternehmen einschlägigen Umweltvorschriften.